Das Projekt Dänischenhagen

Im Sommer 2015 soll im norddeutschen Dänischenhagen ein bestehendes Apothekengebäude um eine Arztpraxis in Holzbauweise erweitert werden. Entworfen und geplant wird der Anbau durch das Architekturbüro Rimpf. Die Zimmerei Sieveke wird damit beauftragt, die Planung, Fertigung und Montage der kompletten Gebäudehülle, Fassade sowie der Dachelemente zu übernehmen.

Für die Ausführung aller Zimmererarbeiten erstellte die Zimmerei Sieveke ein Bauwerksinformationsmodell. Das fertige Modell sehen Sie in der Abbildung unten. Sie wollen sich das Modell gern aus verschiedenen Perspektiven anschauen? Probieren Sie es aus und öffnen Sie das Modell. Wenn das Modell geladen ist, melden Sie sich am besten beim Dozenten. Der kann Ihnen zeigen, wie es weitergeht.

Loading...

Zum Download des Modells klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Button „Modell in neuem Fenster öffnen“. Dann wählen Sie „Ziel speichern unter…“ und speichern das Modell an einem geeigneten Ort.

Unter Nutzung digitaler Technologien realisiert das Sieveke-Projektteam die Kalkulation der Kosten, die Planung des Bauablaufes, die Konstruktion des digitalen Gebäudemodells sowie die Vorfertigung und Montage der Elemente. Im Frühjahr 2016 wird das Objekt erfolgreich fertiggestellt. Im Folgenden ist die Arbeit der Zimmerei in den verschiedenen Projektphasen dargestellt.