OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Jahr 2010 wurde Maschinentechnik für die Produktion von Massivholzwänden und die Plattenbearbeitung eingeführt. Diese war in Süddeutschland, Österreich, der Schweiz und Norditalien recht erfolgreich. Sieveke versuchte durch umfangreiche Marketingmaßnahmen Massivholzwände auch für die norddeutschen Kunden interessant zu machen.

Die Auslastung der entsprechenden CNC-Technik erwies sich aber nach drei bis vier Jahren als nicht so vielversprechend wie erwartet. Daraufhin verkaufte die Zimmerei die Maschinentechnik, um Platz für neue Ideen zu schaffen.

< Zurück  Weiter >